Warum ist mein Hochdruck auf der Hochdruckseite niedrig?
Warum ist mein Hochdruck auf der Hochdruckseite niedrig?
Anonim

Niedriger Niedrig und Hoher Seitendruck

Untere als normal Drücke auf beiden hoch und Niedrige Seite, mit das richtige Kältemittelmenge, kann ein Problem beim Bauen bedeuten Druck in das System oder es wird zu viel Wärme abgeführt bei das Kondensator. EIN Druck Schalter oder Sensor könnten defekt sein

Was verursacht folglich einen hohen Druck auf der Niederdruckseite und einen niedrigen Druck auf der Hochdruckseite?

Die hohe niedrige seite Messwerte (mit normalem hohe Seite Messwerte) sind das Ergebnis einer Fehlfunktion des Thermostatschalters. Der Thermostat hat möglicherweise den falschen Temperaturbereich. Um normale Messwerte zu erhalten, müssen Sie den Thermostatschalter von einem lokalen Mechaniker ersetzen lassen.

Was verursacht außerdem einen hohen Druck im AC-System? HOCH KONDENSATOR-EINLASSLUFTTEMPERATUR Die höheren Außenumgebungen werden Ursache Kopf Druck anheben, um die Wärmeableitungsaufgabe abzuschließen. Die Temperaturdifferenz (TD) zwischen der Verflüssigungstemperatur und der Umgebung sinkt und das Kältemittelgas kondensiert nicht, bis der Kopf Druck erhebt sich.

Außerdem, wie hoch sollten die hohen und niedrigen Seitendrücke sein?

Die niedrig-Seite sollte nahe 30 PSI bei 90 Grad Fahrenheit oder weniger sein. Druck das ist zu viel niedriger oder höher zeigt, dass es ein Problem gibt. Auf einem ordnungsgemäß funktionierenden System, hoch-Seitendruck ungefähr doppelt so hoch wie die Umgebungstemperatur plus 50 PSI.

Was sind die Symptome eines überladenen AC-Systems?

Zusammenfassend gibt es sieben Symptome oder verräterische Anzeichen für ein System, das zu viel Kältemittel enthält

  • Hohe Austrittstemp.
  • Hohe Unterkühlung im Kondensator.
  • Hohe Drücke im Kondensator.
  • Höherer Kondensator teilt sich.
  • Normaler bis hoher Verdampferdruck.
  • Normale Überhitzung.
  • Hohe Kompressionsrate.

Beliebt nach Thema