Was ist die Schmelzwärme von Eis?
Was ist die Schmelzwärme von Eis?

Video: Was ist die Schmelzwärme von Eis?

Video: Spezifische Wärmekapazität, Phasenumwandlung & Wärmediagramm ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO 2022, September
Anonim

Ebenso während Eis schmilzt, bleibt bei 0 °C (32 °F) und das flüssige Wasser, das mit dem latenten Schmelzwärme ist auch bei 0 °C. Die Schmelzwärme für Wasser bei 0 °C beträgt etwa 334 Joule (79,7 Kalorien) pro Gramm, und die Wärme der Verdampfung bei 100 °C beträgt etwa 2.230 Joule (533 Kalorien) pro Gramm.

Ebenso fragen die Leute, was ist die latente Schmelzwärme von Eis in J kg?

Die latente Schmelzwärme von Eis ist 3,34 × 105 J/ kg (oder 3,34 × 105 J/kg). Daher 3,34 x 10 5 J von Wärme muss zum Wechseln mitgeliefert werden 1 Kg von Eis (bei seiner schmelzen Punkt, 0 C) in Wasser mit der gleichen Temperatur von 0 C.

Was ist die Fusionswärme in der Chemie? Schmelzwärme ist die Energie, die ein Gramm Feststoff benötigt, um ohne Temperaturänderung zu schmelzen. Hitze der Verdampfung ist die Energie, die ein Gramm einer Flüssigkeit benötigt, um ohne Druckänderung zu verdampfen (sieden). Also die Schmelzwärme ist ein endothermer Prozess, den er benötigt Wärme Das Delta h ist also positiv.

Wie groß ist hier die Wärmekapazität von Eis?

Erklärung: Das Spezifische Wärmekapazität, oder die Menge von Wärme benötigt, um die Temperatur eines bestimmten Stoffes in einer bestimmten Form um ein Grad Celsius, für Wasser, 4,187 kJ/kgK zu erhöhen, für Eis 2,108 kJ/kgK und für Wasserdampf (Dampf) 1,996 kJ/kgK.

Was ist HFUS?

Hfus) wird für Berechnungen verwendet, die einen Phasenwechsel zwischen fest und flüssig ohne Temperaturänderung beinhalten. Für H2O, ? Hfus= 6,02 KJ/mol. Die spezifische Wärmekapazität (C) wird für Berechnungen verwendet, die eine Temperaturänderung, aber keine Phasenänderung beinhalten.

Beliebt nach Thema