Wie stoppt man Tomatenschädlinge?
Wie stoppt man Tomatenschädlinge?
Anonim

5 Insekten, die Ihre Tomaten zerstören können

  1. Caterpillar Killer mit B.t. (Lösung: Bekämpfen Sie Hornwürmer und andere pflanzenfressende Raupen mit dieser OMRI-gelisteten® biologischen Bekämpfung, die auf zerstörerische Larven abzielt.)
  2. Insektenvernichtungsspray für Tomaten.
  3. Insektizide Seife.
  4. Insektizide Seife mit Pyrethrin.
  5. Neemöl.
  6. Insektenfallen.

Wenn man dies berücksichtigt, wie schützt man Tomaten vor Schädlingen?

Sie können sich auf eine reiche Ernte von Tomaten und Gurken freuen, indem Sie Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern und zu beseitigen, dass Insekten Ihren Gemüsegarten übernehmen

  1. Stecken Sie Tomatenkäfige oder Zapfen in die Erde um Ihre Pflanzen.
  2. Pflanzen Sie Kräuter und Blumen um Ihre Tomaten- und Gurkenpflanzen.
  3. Stellen Sie Schädlingsfallen auf.

Abgesehen von oben, was verursacht Löcher in den Blättern von Tomatenpflanzen? Löcher eingekaut Laub und Früchte können auf das Vorhandensein von a. hinweisen Tomate Hornwurm. Diese große Raupe hat weiße diagonale Streifen und ein schwarzes Horn, das von hinten herausragt. Wählen Sie diese Raupen von Hand aus (fallen Sie sie beim Pflücken in Seifenwasser). Löcher eingekaut Tomaten kann das Werk von Schnecken sein.

Wissen Sie auch, was meine Tomaten ständig frisst?

Hirsche, Eichhörnchen, Waschbären und Vögel genießen alle eine Reifung Tomate. Achten Sie auf Hinweise, um festzustellen, welcher Schädling auf freiem Fuß ist. Hirsche hinterlassen normalerweise Spuren und Kot. Sie fressen auch eher an den Blättern als kleinere Tiere und können Ihren gesamten Gemüsegarten beschädigen.

Was ist das beste Insektenspray für Tomatenpflanzen?

Synthetische Insektizidsprays für Tomaten kann einen der folgenden Inhaltsstoffe enthalten: Permethrin, Bifenthrin, Cyhalothrin, Malathion, Carbaryl oder Cyfluthrin. Was Fungizide betrifft, so sind Kupfersprays gut Bio-Option zur Vorbeugung von Pilzinfektionen in Tomatenpflanzen.

Beliebt nach Thema