Was bedeuten Dewalt-Modellnummern?
Was bedeuten Dewalt-Modellnummern?

Video: Was bedeuten Dewalt-Modellnummern?

Video: DEWALT DCD708S2T 18V 1.5Ah официально продают с неподходящим для этой модели кейсом. 2022, Dezember
Anonim

Erstens drei Buchstaben, die die Art des Werkzeugs bezeichnen. Also wenn wir einen Blick darauf werfen Dewalts Auswahl an SDS-Bohrern, die Sie sehen werden Modell Nummer 'DCH', die für 'Dewalt Akku-Hammer' und drei Zahlen (zB – 253). Ein weiterer beliebter ist der Buchstabe 'N' (also DCH253N), was bedeutet, dass es sich nur um ein 'Werkzeugkörper'-Angebot handelt.

Wissen Sie auch, was die Zahlen bei einem Dewalt-Bohrer bedeuten?

Wenn das Bohren wird als Schraubendreher verwendet, der Zahlen zeigen die Drehmomentbruchstelle an. Diese Funktion ist nützlich, da Sie das Drehmoment begrenzen können, das angewendet wird, um Schrauben zu verhindern, oder die Materialien, die sie verwenden sind eingesteckt, ausgezogen werden. Wenn die Schraube ganz eingezogen ist, soll das Drehmoment aufhören.

Was bedeutet XR außerdem bei Dewalt-Tools? Extreme Laufzeit

Wie liest man folglich eine Dewalt-Seriennummer?

Bei DEWALT-Werkzeugen befinden sich die Modell- und Typennummer normalerweise auf dem Warnschild oder Typenschild

  1. Diese Etiketten befinden sich normalerweise an der Unterseite oder an der Seite des Werkzeugs.
  2. Bei größeren Geräten wie Generatoren befindet sich das Etikett oben auf dem Gerät.
  3. Einige Modelle haben möglicherweise keine Typennummer.

Was bedeutet 1 und 2 bei einem Dewalt-Bohrer?

Einstellung 1 ist niedrige Drehzahl/hohes Drehmoment und eignet sich am besten zum Schrauben. Einstellung 2 ist eine mittlere Drehzahl/Drehmoment und kann verwendet werden für Bohren oder fahren. Diese sind wird verwendet, um die Kupplung so einzustellen, dass sie einen Drehmomentbereich liefert. Je höher die Zahl am Bund, desto höher das Drehmoment und desto größer das eintreibbare Befestigungselement.

Beliebt nach Thema