Wie verbinde ich EPDM-Kautschuk?
Wie verbinde ich EPDM-Kautschuk?

Video: Wie verbinde ich EPDM-Kautschuk?

Video: Клеевая кровельная система ЭПДМ. Обучающее видео по монтажу мембраны. 2022, September
Anonim
  1. Überlappen Sie die beiden Gummi Membranen von 75 mm (3 Zoll)
  2. Markieren Sie die Überlappung auf dem unteren Blatt.
  3. Verwenden Gummi Grundierung an Gummi Membran.
  4. Gummi auftragen Grundierung.
  5. Anwenden Grundierung zum obersten Blatt.
  6. Stellen Sie sicher, dass der Primer berührungstrocken ist.
  7. Anwenden Klebeband an die unteren Blätter kleben.
  8. Spleißband abschneiden und zur Aufkantung einklappen.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, wie Sie EPDM-Gummi kleben?

Es gibt zwei Möglichkeiten, Kleber EPDM-Gummi. Eine besteht darin, einen Klebstoff aufzutragen, der für EPDM und die andere besteht darin, ein für das Material hergestelltes Klebeband zu verwenden. Das Klebeband erfordert jedoch, dass eine Haftgrundierung auf die Gummi. Glücklicherweise wird der Primer auf die gleiche Weise wie der normale Klebstoff aufgetragen.

Und wie dichtet man EPDM-Nähte ab? Technische Details: Korrekte Installation und Reparatur von EPDM-Nähten

  1. Reinigen Sie die Nahtoberfläche mit einem nassen Lappen.
  2. Tragen Sie eine Grundierung auf den gewünschten Nahtbereich auf.
  3. Nahtkleber über den gewünschten Nahtbereich gemäß den Vorgaben des Bahnenherstellers auftragen.
  4. Sorgen Sie für eine ausreichende Aushärtung des Nahtklebers.
  5. Verkleben Sie die Nähte, indem Sie die Oberflächen zusammenfügen und die fertigen Nähte rollen.

Ebenso wird gefragt, welcher Kleber für EPDM-Gummi am besten geeignet ist.

Cyanacrylat Klebstoff ist praktisch die einzige Wahl, wenn Sie eine hochfeste Verbindung suchen. Permabond empfiehlt für diesen problematischen Untergrund sein Cyanacrylat der Güteklasse 105.

Wie wird eine EPDM-Dächer verlegt?

EPDM Plattenauftrag Beginnen Sie mit der Kante zur Wand und arbeiten Sie sich in Richtung der Dachs Kante. Bei Verwendung von Klebstoff auf Wasserbasis besteht die Technik darin, den Klebstoff auf die Dach - mit einer Farbrolle - in Abschnitten von drei oder vier Fuß über die Vorderkante.

Beliebt nach Thema