Wie verbinde ich meinen Denon-Empfänger mit Alexa?
Wie verbinde ich meinen Denon-Empfänger mit Alexa?

Video: Wie verbinde ich meinen Denon-Empfänger mit Alexa?

Video: den Echo via Bluetooth mit Alexa am Denon koppeln 2022, Oktober
Anonim

Herunterladen die Alexa app und melden Sie sich mit Ihrem Amazonaccount an. Als nächstes richten Sie Ihr Amazon ein Alexa Gerät an dasdasselbe Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr HEOS-fähiges Gerät.

ALEXA-APP

  1. Wählen das Home-Symbol an das untere rechte Ecke.
  2. Klicken Sie oben rechts auf „+“.
  3. Wählen Sie Gerät hinzufügen > Lautsprecher > Andere.
  4. Klicken Sie auf „Geräte erkennen“

Ebenso wird gefragt, kann ich Alexa mit meinem Receiver verbinden?

Kabelgebundene Verbindung mit Echo Dot. Die Winzige AmazonEcho Dot hat einen 3,5-mm- oder Miniklinkenausgang. Das heißt du kann verbinden es zu jedem Empfänger, integrierter Verstärker oder Aktivlautsprecher mit AUX-Eingang. Die Amazon Echo Dot hat einen Minijack-AUX-Ausgang für verbinden es zu einer Vielzahl von externen Audiogeräten.

Kann Alexa auch meine Stereoanlage steuern? Neben Sprachbefehlen wie „Alexa, ruf ein Taxi", Amazons AlexaStimme Steuerung bietet bereits eine Vielzahl von Sprachbefehlen für die Musikwiedergabe wie „Alexa, abspielenRadio 1" auf seiner Amazon Echo Systeme. Gemäß unserer Meinung, die Amazone Lautsprecher können a. nicht ersetzen Stereooder Heimkino-System in Bezug auf den Ton.

Anschließend kann man sich auch fragen, funktioniert Denon mit Alexa?

Ja, es gibt kompatibel HEOS-fähigDenon und Marantz AVR-Produkte, die Arbeite mit Alexa.

Kann Alexa den Yamaha-Empfänger steuern?

Sich begegnen Alexa, Amazons Cloud-basierter Sprachdienst, der kann gewöhnt sein an Steuerung alle Arten von Geräten - sogar MusicCast-Produkte! Jetzt mit Alexa, Sie kann lehn dich zurück auf deine Couch und Bitten Sie darum, Musik auf Ihrem MusicCast AV abzuspielen Empfänger ohne einen Finger zu rühren.

Beliebt nach Thema