Was ist AG-Schlacke?
Was ist AG-Schlacke?

Video: Was ist AG-Schlacke?

Video: Schlacke: Das schwarze Gold aus dem Müllofen 2022, Oktober
Anonim

Landwirtschaftliche Schlacke, oder Ag-Schlacke, ist ein fein gesiebtes Material aus der Verarbeitung von Eisenhochöfen Schlacke, ein Nebenprodukt der Eisen- und Stahlindustrie. Die Schlacke kann wassergekühlt, granuliert oder luftgekühlt sein. Eisen-Hochofen Schlacke nicht zu verwechseln mit Stahlofen Schlacke oder andere Arten von Schlacke.

Und was ist die Verwendung von Schlacke?

Modern Verwendet Gemahlen granuliert Schlacke wird häufig in Beton in Kombination mit Portlandzement als Teil eines Mischzements verwendet. Gemahlen granuliert Schlacke reagiert mit einem Calcium-Nebenprodukt, das während der Reaktion von Portlandzement entsteht, um zementartige Eigenschaften zu erzeugen.

Man kann sich auch fragen, was ist Schlackenstein? Schlacke ist das Nebenprodukt, das übrig bleibt, nachdem ein gewünschtes Metall von seinem Roherz getrennt (d. h. geschmolzen) wurde. Stahl Schlacke wird häufig für Einfahrten, Parkplätze, Feldwege, Hinterfüllungen und Landschaftsgestaltung verwendet. Kategorie: Dekorativ Stein, Sand & Zuschlagstoffe Tags: Auffahrt, Stein.

Was ist demnach Schlacke und wo wird sie verwendet?

Schlacke ist ein Nebenprodukt der Stahlproduktion und ähnelt in seinem Charakter vulkanischen Gesteinen wie Basalt und Granit. Schlacke Ist in erster Linie Gebraucht in der Zement- und Bauindustrie und vor allem im Straßenbau. Schlacken sind eines der natürlichsten Produkte überhaupt.

Kann man Schlacke unter Beton verwenden?

Stahl Schlacke wird nicht empfohlen für verwenden in starren beengten Anwendungen – wie Beton Aggregat, Basis oder Füllung unter Bauwerke oder Bodenplatten oder Hinterfüllung gegen Bauwerke oder Brückenwiderlager.

Beliebt nach Thema