Was ist eine Downspout-Trennung?
Was ist eine Downspout-Trennung?

Video: Was ist eine Downspout-Trennung?

Video: 2021 E8 Rain Water Harvesting Part 3 (Downspout Diverter & Gutter Guards) 2022, September
Anonim

Abtrennung des Fallrohrs ist der Prozess der Dachtrennung Fallrohre aus der Kanalisation und Umleitung von Dachabfluss auf durchlässige Flächen, meist Rasen. Dadurch wird die Menge der direkt angeschlossenen Dichtfläche in einem Entwässerungsgebiet reduziert.

Wie können wir außerdem die Erosion von Fallrohren stoppen?

Installieren Sie am Ende des Rohres einen Spritzblock aus Beton oder Kunststoff, um die Strömung von der Grundmauer weg zu lenken und Erosion verhindern. Wenn Erosion dennoch auftritt, legen Sie Steine ​​entlang des Fließweges am Ende des Spritzschutzes, um den darunter liegenden Boden zu schützen. Die Steine ​​sollten faustgroß oder kleiner sein.

Wissen Sie auch, wie Sie Fallrohrverlängerungen vergraben? Graben Sie einen Graben, der etwa 15 cm breiter ist als das geplante Abflussrohr begraben und graben Sie das Loch tief genug, damit das Abflussrohr 3 Zoll unter dem Niveau sitzt. Weisman empfiehlt, den Graben mindestens 2,40 m von der Fallrohr, wenn freier Platz vorhanden ist.

In was fließen dann Fallrohre ab?

In einigen Häusern ist die Fallrohre auf eine Einfahrt oder einen Bürgersteig entladen, die Abflüsse das Regenwasser hinein die Straße und hinein der Sturm Kanal über Straßengräben oder Sturm Abflüsse. In anderen Häusern Fallrohre werden durch ein unterirdisches Rohr in die Sanitäranlagen geleitet Kanal System oder Sturm Kanal System.

Wie weit sollten Fallrohre vom Haus wegragen?

Auf geneigten, lehmreichen Böden, Fallrohre sollten sich verlängern mindestens einen Meter vom Fundament entfernt. Auf flachem Land empfiehlt der Verband 10 Fuß, es sei denn, der Boden ist sehr sandig. In diesem Fall muss der Extender möglicherweise viel länger sein.

Beliebt nach Thema