Welche Fugenfarbe sollten Sie verwenden?
Welche Fugenfarbe sollten Sie verwenden?

Video: Welche Fugenfarbe sollten Sie verwenden?

Video: Einfach perfekte Fugen – Das Tutorial 2022, November
Anonim

Wählen Sie Fugenmörtel in einer ähnlichen Farbe wie die Fliese, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erzielen. Ein hellgrauer Fugenmörtel funktioniert gut mit weiße Fliese, und ein sandfarbener Fugenmörtel passt gut zu braunen oder neutralen Fliesen. Wenn Sie möchten, dass jede Fliese auffällt, wählen Sie eine kontrastierende Fugenfarbe.

Sollte die Fugenfarbe auf diese Weise heller oder dunkler sein als die Fliese?

Gehen dunkler oder Feuerzeug mit dem Fugenmörtel, um mehr oder weniger Kontrast hinzuzufügen, macht das Fliese immer mehr poppen. Ein sanftes Grau nur ein paar Nuancen dunkler als das Fliese ist eine beliebte Wahl, weil sie a. hervorhebt Fliese Muster, ohne nach Aufmerksamkeit zu schreien.

Wissen Sie auch, ist weißer Mörtel eine schlechte Idee? Wie du siehst, Weiß mit Weiß sieht hier gut aus und verleiht der Küche ein sauberes und einfaches Aussehen. Die Fugenmörtel auf dem Foto oben sieht es etwas dunkler aus – eher wie ein wirklich helles Grau, was gut ist Idee wenn du denkst du kannst damit nicht umgehen wenn du weiße Fugenmasse dreckig werden. Denn es wird.

Außerdem, welche Fugenfarbe ist am einfachsten sauber zu halten?

Feuerzeug Fugen, andererseits zeigen eher Schmutz. Einige Experten empfehlen Farbtöne, die weder dunkel noch superhell sind. Farben wie tan, beige, hellbraun und grau sind leichter sauber zu halten und weniger anfällig für Ausbleichen und Verfärbungen.

Welche Fugenfarbe sollte ich bei grauen Fliesen verwenden?

Auswählen Fugenmörtel in einem Farbe ähnlich wie Fliese um ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen. Ein Licht grauer Fugenmörtel funktioniert gut mit weiß Fliese, und ein Sand-Farbe Fugen passt gut zu braun oder neutral Fliesen. Wenn du jeden willst Fliese um aufzufallen, wählen Sie einen Kontrast Fugenfarbe.

Beliebt nach Thema