Was ist die weiße Einblasdämmung?
Was ist die weiße Einblasdämmung?

Video: Was ist die weiße Einblasdämmung?

Video: 12 Dinge die Sie wissen sollten, bevor Sie sich für eine Einblasdämmung entscheiden 2022, Oktober
Anonim

Nord Weiß ist ein ungebundener, Weiß, Frischfaser, lose gefüllte Glasfaser Isolierung. Die Glasfasern werden aus Post-Industrial- und Post-Consumer-Recyclingglas hergestellt. Additive werden aufgetragen, um eine verlängerte Haltbarkeit des Produkts zu gewährleisten und die statische Elektrizität und das Stauben der Fasern während der Anwendung zu reduzieren.

Ist eine weiße Isolierung außerdem gefährlich?

Steinwolle ist normalerweise grau, Weiß, aus-Weiß, oder bräunlich-Weiß. Steinwolle wird lose verbaut Isolierung oder als gewebt Isolierung Schläge. Wie Glasfaser sollte es mit Vorsicht gehandhabt werden, es ist jedoch nicht bekannt, dass es Asbest enthält oder ernsthaft gesundheitsschädlich ist Risiken.

Wissen Sie auch, ist weiße Isolierung Asbest? Loose Fill ist eine andere Form von Wand und Decke Isolierung das kann enthalten Asbest. Dieses flauschige Isolierung ist normalerweise blaugrau bis Weiß in Farbe und hat ein hohes Inhalationsrisiko, da es nicht komprimiert wird.

Also, woraus besteht eine eingeblasene Dämmung?

Derzeit gibt es drei allgemeine Arten von geblasenen Dämmstoffen: Glasfaser, Zellulose und Steinwolle. Glasfaser-Füllstoffdämmung besteht aus Glas und Sand, die zu Fasern gesponnen oder „geblasen“werden. Diese Art der Isolierung eignet sich hervorragend für Wandhohlräume und Dachböden.

Ist zellulose- oder glasfasergeblasene Dämmung besser?

Bei 3,5 pro Zoll Material beträgt der R-Wert von geblasen-in Zellulose beträgt 23% besser pro Zoll als Glasfaser Schläge! Nach Untersuchungen des Oak Ridge National Lab, Glasfaser verliert bis zu 50% seines R-Wertes bei sehr kalten Bedingungen; Herstellung Zellulose ein besser Wahl für Häuser in nördlichen Klimazonen.

Beliebt nach Thema