Welches Gemüse wächst gut im Halbschatten?
Welches Gemüse wächst gut im Halbschatten?

Video: Welches Gemüse wächst gut im Halbschatten?

Video: Die besten Pflanzen für schattige Beete: Gemüse, Kräuter, Obst! 2022, Oktober
Anonim

Die meisten Gemüse und Kräuter benötigen mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag, um größer werden, aber einige Pflanzen vertragen Halbschatten.

Schattentolerantes Gemüse

  • Rüben.
  • Möhren.
  • Mangold.
  • Koriander.
  • Knoblauch.
  • Grünkohl.
  • Kopfsalat.
  • Petersilie.

Wenn man dies berücksichtigt, welches Gemüse wächst im Halbschatten?

Wurzelgemüse, wie z Rüben, Möhren, und Kartoffeln wächst in halbschattigen Bereichen, die weniger direkte Sonneneinstrahlung haben, aber mindestens einen halben Tag voller Sonne und etwas Halbschatten zu schätzen wissen. Blattgemüse, wie z Mangold, Spinat und Salatgemüse, sind die tolerantesten Gemüse, die im Schatten wachsen.

Anschließend stellt sich die Frage, welches Gemüse im Schatten Großbritanniens gut wächst. Versuchen Sie, etwas schattentolerantes Gemüse anzubauen, wie z Rote Beete, Calabrese, Grünkohl, Kohl Rabi, Little Gem Salat. Auch Rettich, Spinat und Kräuter - Schnittlauch, Minze und Petersilie sind alle schattentolerant.

Welches Gemüse kann außerdem ohne Sonnenlicht wachsen?

Nicht ganz ohne Sonnenlicht, aber dieses Gemüse kann in schattigen Bereichen wachsen:

  • Rucola.
  • Rüben.
  • Brokkoli.
  • Kohl.
  • Rosenkohl.
  • Möhren.
  • Blumenkohl.
  • Schweizer Mangold.

Können Zucchini im Halbschatten wachsen?

Während sonnenliebendes Gemüse (Tomaten, Auberginen, Paprika, Kürbis, Wassermelone, Gurke, Zucchini (schauen Sie sich hier die leckeren Rezepte an), um nur einige zu nennen) wird in schwererem Zustand nicht gedeihen Schatten Bedingungen, die ich eigentlich meide wachsend sie in voller, direkter Sonne (mehr als 7 Stunden pro Tag), da sie den Boden austrocknet.

Beliebt nach Thema