Wie pflegt man eine rote Apfeleispflanze?
Wie pflegt man eine rote Apfeleispflanze?
Anonim

Halten Sie den Boden feucht, während die rote Apfel-Eispflanze ist jung. Sobald die Pflanze, Anlage zeigt neues Wachstum, die Wurzeln sind etabliert und die Bewässerung kann bei heißem Sommerwetter auf eine leichte Bewässerung zweimal pro Woche reduziert werden. Wie alle Sukkulenten rote Apfel-Eispflanzen kann in feuchtem Boden verrotten.

Warum stirbt in diesem Zusammenhang meine rote Apfeleispflanze?

Die Pilzkrankheit Phytophthora ist seit langem dafür bekannt, Wurzelfäule zu verursachen, wenn Rote Apfelpflanzen bekommen zu viel Wasser. Sobald die Wurzeln zu faulen beginnen, können sie das benötigte Wasser nicht mehr aufnehmen und die Pflanze, Anlage Stängel beginnen abzusterben. Die Krankheit befällt die jungen Wachstumsspitzen der Pflanze, Anlage zuerst, aber schließlich das ganze Pflanze, Anlage stirbt.

Wissen Sie auch, wie Sie rotes Apfeleis verbreiten? Wie man eine rote Apfeleispflanze aus Stängelstecklingen vermehrt

  1. Schneiden Sie einen 2 bis 4 Zoll langen Stiel von einer gesunden Eispflanze ab.
  2. Legen Sie den Steckling an einem warmen, trockenen Ort für ein bis drei Tage oder bis der abgeschnittene Stiel eine feste Hornhaut entwickelt.
  3. Füllen Sie einen Topf mit einer handelsüblichen Blumenerde für Kakteen und Sukkulenten.
  4. Gießen Sie die Blumenerde gründlich.

Wissen Sie auch, wie Sie Aptenia pflegen?

Wachstumsbedingungen und Allgemeines Pflege Wasser Aptenie im Winter leicht auftragen, wenn die Blätter schrumpelig aussehen. Geben Sie nur genug Wasser, um den Boden zu befeuchten, da die Pflanze in kühlem, feuchtem Boden schnell verdirbt. Halten Sie Dünger zurück, der nicht benötigt wird und oft zu einer schwachen, schlaffen Pflanze führt.

Wie pflanzt man einen roten Apfel mit Baby-Sonnenrose?

So pflegen Sie den Bodendecker des roten Apfels

  1. Bauen Sie rote Apfel-Bodendecker nur in Gebieten an, in denen die Nachttemperaturen nicht unter 50 Grad Fahrenheit fallen.
  2. Pflanzen Sie Ihren roten Apfel-Bodendecker in voller Sonne an halbschattige Standorte abseits von starkem Fußgängerverkehr.
  3. Wählen Sie Pflanzstandorte mit reichen, lehmigen oder steinigen Böden für optimale Gesundheit und Wachstum.

Beliebt nach Thema