Was ist Strahlungsaustausch?
Was ist Strahlungsaustausch?

Video: Was ist Strahlungsaustausch?

Video: Was ist ionisierende Strahlung? 2022, Oktober
Anonim

Strahlungsaustausch Gleichgewicht

Planck (1914, Seite 40) bezieht sich auf einen Zustand des thermodynamischen Gleichgewichts, bei dem "zwei beliebige Körper oder Elemente von Körpern, die zufällig ausgewählt werden" Austausch von Strahlung gleiche Wärmemengen miteinander."

Wie berechnet man auf diese Weise die Strahlungswärmeübertragung?

Um dies zu lösen, müssen wir nur Zahlen in das Stefan-Boltzmann-Gesetz einfügen. Die Wärme übertragen pro Sekunde ist gleich der Stefan-Boltzmann-Konstante, 5,67 * 10^-8, multipliziert mit Emissionsgrad der Glühbirne (0,5), multipliziert mit der Oberfläche (0,0001), multipliziert mit der Temperatur (2500), hoch 4.

Und was ist die Strahlungsgleichgewichtstemperatur? Das ist Strahlungsgleichgewicht, Energieausgleich. Die Temperatur bei denen dies auftritt, ist ungefähr 0 F. Das nennt man Temperatur von Strahlungsgleichgewicht. Sie erinnern sich vielleicht, dies ist die Zahl für die globale jährliche Durchschnittsoberfläche Temperatur auf der Erde ohne Treibhauseffekt.

Was ist Strahlungswärmeübertragung?

Ausstrahlende Hitze. Ausstrahlende Hitze, auch als Wärmestrahlung bekannt, ist die Transfer elektromagnetischer Strahlung, die die Wärme Energieaustausch durch Photonen. Ausstrahlende Hitze ist ein Mechanismus für Wärmeübertragung die kein Medium benötigt, in dem sie sich ausbreitet (im Gegensatz zu Konvektion und Leitung).

Was ist das globale Strahlungsgleichgewicht?

Strahlungsgleichgewicht geht davon aus, dass eingehende strahlend Energie von der Sonne ist gleich der ausgehenden Strahlung vom Planeten emittiert: eingehende Energie = ausgehende Energie. Mit anderen Worten, der Planet befindet sich im Energiegleichgewicht. Wenn Strahlungsgleichgewicht nicht erreicht wird, muss die Temperatur des Planeten steigen oder fallen.

Beliebt nach Thema