Wie lange blüht ein Alpenveilchen?
Wie lange blüht ein Alpenveilchen?

Video: Wie lange blüht ein Alpenveilchen?

Video: Alpenveilchen: Neue und alte Sorten, Pflegetipps und mehr mit Experte Torsten Kühne | MDR Garten 2022, Oktober
Anonim

Wie viele andere Pflanzen in ihrem einheimischen östlichen Mittelmeerklima, Alpenveilchen natürlich blühen im Herbst, Winter und Frühling, wenn das Wetter kühl und feucht wird. In den heißen, trockenen Sommern Alpenveilchen ruhend werden; ihr Laub vergilbt und stirbt Rücken und Pflanzen zeigen keine Wachstumsspuren.

Blühen auch Alpenveilchen den ganzen Sommer?

Alpenveilchen ist eine mediterrane Pflanze. Einige mediterrane Pflanzen, wie z Alpenveilchen, geben Sie eine Ruhephase ein während Sommer. Sie lassen ihre Blätter fallen und Blumen, und ruhen Sie sich bis spät aus Sommer oder Frühherbst. Sie können ihnen durch ihre Ruhephase helfen, indem Sie ihnen ideale Bedingungen bieten Sommer Nickerchen.

Wissen Sie auch, wie lange Alpenveilchen im Freien halten? Ein gepflegtes Alpenveilchen können leben bis zu 100 Jahre am selben Ort. Alpenveilchen Blätter haben eine enorme Vielfalt an Formen, sogar innerhalb einer einzigen Art.

Außerdem, wie bringe ich mein Alpenveilchen zum Blühen?

Im Freien pflanzen Alpenveilchen wo sie gesprenkeltes Sonnenlicht erhalten, weil zu viel Sonne Pflanzen stressen oder versengen kann, damit sie es nicht tun Blume. Setzen Sie Zimmerpflanzen in helles, aber indirektes Sonnenlicht, um sie am besten zu fördern blüht, und halten Sie Temperaturen zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit.

Mögen Alpenveilchen Sonne oder Schatten?

Winterhart Alpenveilchen sind ideal geeignet für den Anbau in a schattiert Steingarten oder im Licht eingebürgert Schatten von Waldgrenzen. Hier kombinieren sie sich mit Farnen, winterharten Stauden und Frühlingsblühern von Scilla, Erythronium und Fritillaries. In eigenen Beeten gepflanzt, bilden sie eine Kolonie von erstaunlicher Farbe.

Beliebt nach Thema