Was isst meine Spirea?
Was isst meine Spirea?

Video: Was isst meine Spirea?

Video: SPIRAEA JAPONICA - 5 tolle Sorten der Sommerspiere 2022, Oktober
Anonim

Blätter von Blattläusen gewellt und verzerrt

Blattläuse, auch "Pflanzenläuse" genannt, sind weiche, birnenförmige, saugende Insekten das Größe von das Kopf einer Stecknadel. Sie gruppieren sich manchmal in großen Massen auf zarten neuen Blättern und Knospen von Spirea. Ihre Nahrungsaufnahme verzögert das Pflanzenwachstum und verursacht das Blätter, sich zu kräuseln und gelb zu werden.

Wie entfernt man dementsprechend Spirea-Büsche?

Entfernen einer Spirea aus Ihrem Garten

  1. Schneiden Sie den Strauch zurück. Um ein Durcheinander im Garten zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie einige gute, starke Taschen haben, um den Strauch beim Fällen zu sammeln.
  2. Wurzeln graben. Spirea hat ein gesundes und relativ tiefes Wurzelsystem, also lassen Sie etwa zwei Fuß der stärksten Stängel über dem Boden.
  3. Schneiden Sie die Wurzeln.
  4. Zerstöre die Stängel.
  5. Bereiten Sie die Site vor.

Zweitens, können Sie Spirea bis auf den Boden schneiden? Die Spirea Gattung (Spiraea spp.) Spireas sind schneiden zurück zum Boden damit neue, gesunde Triebe kann größer werden.

Warum sterben in dieser Hinsicht meine Spirea?

Zu viel Wasser kann dazu führen, dass Blätter gelb werden oder ganze Stängel absterben, was Ihnen ein falsches Signal geben kann, dass Ihre Pflanze mehr Wasser braucht. Wenn Sie vorsichtig bis in die Wurzelzone graben, entdecken Sie möglicherweise Ihre spireas Notwendigkeit einer besseren Drainage, anstatt mehr Wasser.

Mögen Kaninchen Spirea?

Ihr wahrscheinlichster Strauchfresser war Kaninchen. Diese kleinen Stängel sind ein gutes Winterfutter, aber es ist alles gut. Spireas sind einer dieser Sträucher, die tun besser, wenn sie regelmäßig auf den Boden geschnitten werden. Sie blühen am besten auf jungem Holz, also sollen regelmäßig beschnitten werden, um neue, kräftige Triebe zu fördern.

Beliebt nach Thema