Welches Gemüse isst DEER nicht?
Welches Gemüse isst DEER nicht?

Video: Welches Gemüse isst DEER nicht?

Video: Das Gemüse - Kinderlieder zum Mitsingen | KinderliederTV 2022, Oktober
Anonim

Bestimmte Pflanzen wie Rhabarber sind giftig für Hirsche. Hirsche meiden normalerweise auch Wurzelgemüse (die gegraben werden muss) und stacheliges Gemüse wie Gurken und Kürbisse mit behaarten Blättern. Sorten mit starken Gerüchen wie Zwiebeln, Knoblauch und Fenchel sind für Hirsche nicht schmackhaft.

Also, welches Gemüse fressen Rehe?

Aromatisches Gemüse Hungrige Hirsche fressen fast jedes Gartengemüse, aber sie mögen besonders Mais, Tomaten, Kürbisse, grüne Bohnen, Karotten, Erbsen, Brokkoli, Kopfsalat und Grüns.

Außerdem, welches Gemüse werden Tiere nicht essen? Einige Pflanzen, die das tun nicht Auf anderen resistenten Listen erscheinen Alyssum, Basilikum, Nelken, Chilischoten, Gurken, Dahlien, Taglilien, Osterlilie, Auberginen, Gladiolen, Ringelblumen, Stiefmütterchen, Petunien, Rosen, Rosmarin und Bratschen. Einige davon sind höchstwahrscheinlich gegen andere resistent Tiere.

Ebenso fragen die Leute, ob Rehe meinen Gemüsegarten fressen?

In der Gemüsegarten, Hirsch neigen dazu, die meisten zu genießen das erntet dich tun, mit das Ausnahme von Rhabarber, Spargel und Knoblauch. Wenn Nahrung knapp wird, Hirsche essen so ziemlich alles, einschließlich stacheliger Okra und scharfer Paprika.

Fressen Rehe Tomaten oder Gurken?

Nun, wenn Sie haben Tomaten und Gurken in deinem Garten gewachsen, werden sie Essen alle deine Tomaten ohne jeden Zweifel. Reh kann wirklich nicht Gurke essen. Reh mag nicht wirklich Gurke essen Reben und lassen Sie sie gleich.

Beliebt nach Thema