Was ist eine Crash-Tür?
Was ist eine Crash-Tür?

Video: Was ist eine Crash-Tür?

Video: Spectator Causes Entire Peloton To Crash At Tour de France 2022, September
Anonim

EIN Absturz Bar (auch bekannt als Panikausgang, Panikstange oder Schubstange) ist eine Art von Tür Öffnungsmechanismus, der es Benutzern ermöglicht, ein Tür indem man eine Stange drückt.

Einfach so, wie funktioniert ein Türsturzbügel?

Wie es Funktioniert. Panikstangen bestehen aus einem flachen, waagerechten Bar an der Innenseite einer nach außen öffnenden Öffnung befestigt Tür. Diese Wohnung Bar zieht beim Drücken einen Riegelmechanismus zurück und entriegelt die Tür zum schnellen Ausstieg. Türen einen Klassiker verwenden Sturzbügel erfordern keine Kenntnisse oder Schlüssel zur Bedienung und sind ADA-konform für die Nutzung mit Behinderungen.

Was ist außerdem der Unterschied zwischen Panikhardware und Notausgangshardware? Panik-Hardware ist ein Ausstiegsgerät die für den einsatz auf a. getestet ist Tür das muss man haben Panik-Hardware, kann aber nicht auf a. verwendet werden Brandschutztür. Schon seit Feuer Türen erfordern eine formschlüssige Verriegelung, Notausgangshardware beinhaltet kein mechanisches Dogging.

Sind außerdem Sturzbügel an Ausgangstüren erforderlich?

Die IBC-Ausgaben 2000 und 2003 - erfordert Panik Hardware und/oder Feuer Ausgang Hardware im Ausgang Türen mit einer Insassenbelastung von 100 oder mehr Personen in den folgenden Besetzungen: Bildungswesen. Montagebelegung. Bestimmte Belegung mit hoher Gefährdung (unabhängig von der Belastung der Insassen)

Kann man eine Panikstange abschließen?

Auch bekannt als "Sturzbügel" oder "Ausstiegsgerät, " ein Panikstange ersetzt einen Knopf oder Hebel sperren, die in einem schwer zu manövrieren sein kann Panik Situation. Die Verwendung und Installation von Panikstangen wird durch lokale Bauvorschriften, OSHA und die National Fire Protection Association streng reguliert.

Beliebt nach Thema