Wie kombinierst du Esstische und Stühle?
Wie kombinierst du Esstische und Stühle?

Video: Wie kombinierst du Esstische und Stühle?

Video: Gut kombiniert – Diese Tische und Stühle passen zusammen 2022, September
Anonim

Fangen Sie klein an. Vertauschen Sie einfach die Sitzfläche am Kopf- und Fußende Ihres Tisch für ein bisschen anders einstellen. Denken: Stühle mit unterschiedlicher Polsterung oder ausgeprägteren Linien. Um eine Aussage zu machen, füge Wingback (oder Parsons) hinzu Stühle; Sie werden einen Hauch von Drama hinzufügen und dir geben Esszimmer ein ausgewogenes und dennoch eklektisches Aussehen.

Kann ich Esszimmerstühle auch kombinieren?

Wenn Sie Lust auf ein kleines DIY-Projekt haben, kann mach dein Essstühle entweder ähnlich oder anders, indem Sie die Polsterung des Sitzes ändern. Du kann nimm ein passend setzen und machen Sie jeden Sitz anders, oder Sie kann nimm ein paar unpassende Stühle und verwenden Sie den gleichen Stoff, um sie zusammenzubinden.

Müssen Esszimmerstühle zum Tisch passen? Bei der Entscheidung welche Stühle und Tisch du möchtest verfügen über in deiner Essen Zimmer, probiere Neues aus und verfügen über Spaß. Sie können sich auch dafür entscheiden, dies nicht zu tun Spiel Ihre Stühle mit Ihrem Tisch und stattdessen Spiel Ihre Esszimmermöbel mit dem Rest Essen Raum - die Kunst an den Wänden, den Wänden oder anderen Dekorationen.

Wie kombiniert man auf diese Weise Tische und Stühle?

Fangen Sie klein an. Vertauschen Sie einfach die Sitzfläche am Kopf- und Fußende Ihres Tisch für ein bisschen anders einstellen. Denken: Stühle mit unterschiedlicher Polsterung oder ausgeprägteren Linien. Um eine Aussage zu machen, füge Wingback (oder Parsons) hinzu Stühle; Sie sorgen für einen Hauch von Dramatik und verleihen Ihrem Esszimmer ein ausgewogenes und dennoch eklektisches Aussehen.

Wie passen Möbel mit Wohn- und Essbereich zusammen?

EIN Esszimmer Tisch ist mit farbigen Akzenten gedeckt, die Spiel das Wohnzimmer. Implementieren Sie die 60-30-20-Regel, die Designer verwenden. Diese Regel besagt, dass für a Zimmer Um eine ausgewogene Farbpalette zu erzielen, sollten 60 Prozent der Fläche mit einer Primärfarbe bedeckt sein. In diesem Fall sind es Ihre Wände.

Beliebt nach Thema