Wie hoch müssen Decken für einen Deckenventilator sein?
Wie hoch müssen Decken für einen Deckenventilator sein?

Video: Wie hoch müssen Decken für einen Deckenventilator sein?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Dany Michalski zeigt den neuesten Decken-Ventilator mit LED-Lampe im Juni 2021 bei PEARL TV 2023, Februar
Anonim

Auswahl des geeigneten Befestigungssystems

Deckenventilatoren sollten in der Mitte des Raumes und mindestens 2,70 m über dem Boden und 18 Zoll von den Wänden installiert oder montiert werden. Wenn Decke Höhe erlaubt, installieren Sie die Fan 8 - 9 Fuß über dem Boden für optimalen Luftstrom

Wissen Sie auch, können Sie einen Deckenventilator an einer 8-Fuß-Decke anbringen?

Es hängen keine Lichter unter dem Fan um die zu verlängern Fan und verlängern Sie die Länge, die Fans kommt von der Decke. Um ein Fan als in Ordnung zu betrachten, um es auf einem zu verwenden 8 Fuß Decke, die Unterseite der Klingen des Fan muss 7. sein Füße vom Boden, wenn die Fan ist installiert.

Man kann sich auch fragen, wie lang sollte ein Deckenventilator Downrod sein? Standard Deckenventilatoren einschließen herabgestuft mit einer Länge von 2 Zoll bis 10 Zoll, geeignet für Räume in Standardgröße mit a Decke Höhe von acht bis neun Fuß. Jedoch, Lüfter-Downrods kann je nach Hersteller bis zu 177 Zoll reichen.

Kann ein Deckenventilator vor diesem Hintergrund zu nah an der Decke stehen?

Höhe von Decke Es sei denn, es ist ein Umarmer Deckenventilator das soll sein näher an der Decke, wenn du typisch bist Fan ist zu nah oder auch weit von der Decke Es wird nicht so viel Luft bewegen. Wenn Sie gewölbt haben Decken Sie sollten eine längere Unterstange hinzufügen, damit die Klingen etwa 2 bis 9 Fuß vom Boden entfernt sind.

Sind 8 Fuß Decken zu niedrig?

Auf dem Immobilienmarkt sind Häuser mit 8 Fuß Decken sind im Allgemeinen nur für die geeignet niedrig Ende des Marktes. Die meisten Käufer können es sich heute leisten, Häuser mit 9 oder 10. zu kaufen Fußdecken. Mit Decke Höhe, wie bei vielen Dingen, auch wenig ist nicht gut – und auch vieles ist nicht gut.

Beliebt nach Thema