Inhaltsverzeichnis:

Wie macht man einen alpinen Trog?
Wie macht man einen alpinen Trog?

Video: Wie macht man einen alpinen Trog?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Dachrinnen aus Holz 2023, Februar
Anonim

Erstellen Sie einen Alpentrog

  1. Schritt 1: Wählen Sie den richtigen Behälter aus. Sie müssen einen Hypertufa-Container besorgen, Herstellung Stellen Sie sicher, dass im Boden ein Loch für die Entwässerung vorhanden ist.
  2. Schritt 2: Mischen Sie die Erde. Foto/Illustration: Danielle Sherry.
  3. Schritt 3: Wählen Sie die Pflanzen aus.
  4. Schritt 4: Bereiten Sie die Wurzeln vor und platzieren Sie die Pflanzen.
  5. Schritt 5: Top-Dress der Harten.

Wie pflanzt man auf diese Weise einen Alpentrog?

Einen Trog pflanzen

  1. Wählen Sie einen echten Steintrog oder eine realistisch aussehende Kunststoff-Nachbildung.
  2. Füllen Sie den Trog mit frei abfließendem Kompost (eine Mischung aus 50 Prozent John Innes Nr.
  3. Ordnen Sie die Pflanzen im Trog an und stellen Sie sicher, dass alle nachlaufenden Pflanzen in der Nähe der Ränder platziert werden.
  4. Füllen Sie Lücken und festigen Sie jede Pflanze.

Anschließend stellt sich die Frage, was kann man in einem Trog anbauen? Tröge sind subtil, um kleine Pflanzen zu zeigen, die sonst versteckt werden. Wenn es darum geht was wachsen, können Sie zwischen Einjährigen, Sukkulenten, Stauden oder Alpen wählen. Glockenblume, Leimkraut, blühende Zwiebel, Iris, Aloe, Henne und Küken sind einige der beliebtesten Optionen.

Einfach so, wie macht man Alpenboden?

1) Legen Sie reichlich Drainagematerial in den Boden des Behälters – ideal sind Töpfe oder zerkleinerte Styroporstücke. Verwenden Sie einen John Innes No3 Boden-basierter Kompost, aber es sollte viel Kies oder Sand hinzugefügt werden, damit er offen und frei ablaufen kann. 2) Füllen Sie die Mulde zur Hälfte und platzieren Sie Ihre ausgewählten Alpen.

Womit füttert man eine Alpenpflanze?

Füttern mit einer schwachen Lösung eines kalihaltigen Düngers, wie z. B. Tomorite, im zeitigen Frühjahr. Dies fördert die Bildung von mehr Blüten, während die Pflanze kompakt bleibt.

Beliebt nach Thema