Wie beschneidet man eine Mango-Baldachin?
Wie beschneidet man eine Mango-Baldachin?

Video: Wie beschneidet man eine Mango-Baldachin?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: wie man richtig... EINE MANGO SCHÄLT (Lifehack / Tutorial) 2023, Januar
Anonim

Beachten Sie die Ziele, krankes oder totes Holz zu entfernen, öffnen Sie die Überdachung und reduzieren Sie die Höhe, um die Ernte zu erleichtern. Beschneidung die Höhe zu halten sollte beginnen, wenn der Baum in den Kinderschuhen steckt. Zuerst eine Überschrift schneiden (ein schneiden in der Mitte eines Triebzweigs gemacht) sollte etwa 3 Zoll groß sein.

Wie pflegt man diesbezüglich einen Mangobaum?

Pflege für a Mango Baum Lassen Sie die Oberfläche der Erde bis zu einer Tiefe von mehreren Zentimetern trocknen, bevor Sie erneut gießen. Unterbrechen Sie die Bewässerung für zwei Monate vor der Blüte und nehmen Sie sie dann wieder auf, sobald die Früchte zu produzieren beginnen. Düngen Sie die Baum dreimal im Jahr mit Stickstoffdünger.

Und was ist die beste Zeit, um Mangobäume zu düngen? In einigen Regionen, Mangobäume beginnen im Mai mit der Knospe. Innerhalb von etwa 100 bis 150 Tagen nach der Blüte, Mango Früchte sind bereit zur Ernte. Kommerzielle Ernten finden im Juni und Juli statt, aber die Früchte können bis in den Frühherbst andauern. Bewirbt sich Dünger nach Mittsommer wird nicht empfohlen, auch wenn Sie bis September Früchte ernten.

Wie hält man auf diese Weise einen Mangobaum kurz?

Kontrollgröße Wenn Sie eine kleinere möchten Mango Baum, können Sie das Wachstum über 2 bis 3 Fuß vom Boden abschneiden. Das daraus resultierende Wachstum kann zu einer unterstützenden Filialstruktur trainiert werden, um halt eine volle Ernte von Mangos. Die beschnittenen Mango Wille bleiben übrig kleiner als ein unbeschnittener Mango Baum.

Wie lässt man einen Mangobaum schneller wachsen?

Wie man einen Mangobaum schneller anbaut

  1. Züchten Sie Ihren gepfropften Mangobaum unter den förderlichsten Umweltbedingungen.
  2. Gießen Sie neue Bäume in der ersten Woche zwei- bis dreimal und überfluten Sie dabei den Bereich um den Stamm herum.
  3. Düngen Sie Ihren Baum, nachdem das neue Wachstum beginnt, und geben Sie ihm bis zum Herbst monatlich eine stickstoffreiche Pflanzennahrung.

Beliebt nach Thema